Deckrüde Effendi

Startseite - Effendi

Groenendael Zuchtrüde Effendi von der Holzheimer Rehtränke

Ich freue mich, dass Sie sich über mich, den Groenendael Zuchtrüden Effendi von der Holzheimer Rehtränke und uns Groenendael informieren möchten. Während mein Vorname eher international gewählt ist, ist der Zwingername bodenständig fränkisch. Meine Mutter ist nämlich eine Fränkin, Vega von Frankental, doch mein Vater ist ein temperamentvoller Ungar, der bekannte S.R. Multi-Champion Greco Comme un Rêve Noir. Ich muss ihm wohl sehr ähnlich sehen, denn seine Züchterin, Annamaria Vig, hat mich auf einer Ausstellung aus mehr als 100 Groenendael herausgefunden, obwohl sie mein Frauchen und Herrchen überhaupt nicht kannte! Sie kam direkt auf mich zu und sagte „You are Effendi!“ Na, da waren die beiden aber platt.

Der Vater von Effendi: Groenendael S.R. Multi-Ch. Greco Comme un Rêve Noir

Meinen Vater Greco habe ich leider nie kennen lernen können, da er nach nur zwei Deckakten in Deutschland und ein paar wenigen in Ungarn nach Schweden ging. Dort hatte sich der international anerkannte Richter und langjährige Züchter, Anders Lyrholm, so unsterblich in Greco verliebt, dass er keine Kosten und Mühen scheute, Greco zu bekommen. Er sah in meinem Vater den perfekten Groenendael, vom Körperbau und vom Wesen her. Er war jeden Tag mit ihm zusammen und die beiden waren unzertrennlich. Als Anders Lyrholm starb, fing Greco zeitgleich, obwohl Kilometer entfernt von ihm, an zu heulen und trauerte sehr, sehr lange um ihn. Carin, Anders Witwe, bemühte sich lange, um Greco wieder Lebensfreude zurückzugeben. Mein Vater Greco gewann so viele Titel und Ausstellungen, dass sie Seiten füllen. Er war und ist ein absoluter Ausnahme-Groenendael weltweit. Seine Söhne und Töchter in Europa, den USA und Australien sind selbst oft Internationale Champions oder Stammhündinnen sehr erfolgreicher Zuchtstätten geworden.

Die Mutter von Effendi: Groenendal Vega von Frankental

Meine Mutter, Vega von Frankental, stammt aus einem der ältesten Groenendael-Zuchtstätten in Deutschland, der auch heute noch, nach mehr als 30 Jahren von der selben Züchterin erfolgreich geführt wird. Ich selbst bin in der Zuchtstätte „Von der Holzheimer Rehtränke“ bei Barbara Pösl in Nürnberg geboren worden. Ich habe 4 Brüder, Enrico, Elvis, Eyck und Etzel, sowie eine Schwester, Eva-Gina. Barbara Pösl hat sich in wenigen Jahren mit „Von der Holzheimer Rehtränke“ durch gelungene Verpaarungen und viele Ausstellungserfolge einen Namen gemacht. So ist es nicht verwunderlich, dass sie für meine Mutter Vega meinen Vater Greco zu einer Zeit ausgesucht hat, als dieser seine internationale Karriere noch vor sich hatte und in Züchterkreisen noch weitgehend unbekannt war.

Groenendael-Effendi
 

Jugendchampion, BOB, Anw. Dt. und Int. Champion

Der Groenendael-E-Wurf „Von der Holzheimer Rehtränke“: Ausstellungserfolge

Auch wir selbst, der E-Wurf „Von der Holzheimer Rehtränke“, haben schöne Ausstellungserfolge: Mein Bruder Elvis ist zweifacher Österreichischer Champion und angekörter Deckrüde, mein Bruder Enrico wurde auf Anhieb Jüngstensieger und ich selbst, Effendi, bin ebenfalls ein angekörter Deckrüde und Jugendchampion, habe ein BOB erreicht und die Anwartschaft auf den Deutschen und den Internationalen Champion-Titel. Selbst meine fröhliche Schwester, Eva-Gina, hat sehr schöne Ausstellungserfolge vorzuweisen. Leider wurde mein Heimat-Kennel durch den frühen Tod meiner Züchterin auseinander gerissen und das Rudel mit meiner Mutter Vega von Frankental, meiner Schwester Eva-Gina von der Holzheimer Rehtränke, Prisca de la Douce Plaine, Uzara von Frankental und der kleinen Caprice di Scottatura getrennt.

Gesundheit und Langlebigkeit in der Linie

Worauf ich besonders stolz bin: Meine Geschwister und ich stammen aus einer Verpaarung mit sehr gesunden und langlebigen Groenendael. Es gibt keine Erbkrankheiten. Mein Großvater, Ceres Jonas, wurde über 16 Jahre alt. Das will ich auch schaffen!